TeleKing AG

King in Telecommunication

     

Ausbauplan und Erschliessung Berner Glasfasernetz

 

Das Glasfasernetz in Bern wird bis ins Jahr 2022 flächendeckend in der gesamten Stadt Bern fertig gestellt. Über die Glasfaser-Steckdose können dadurch Internet, Telefonie und digitales Fernsehen genutzt werden. Für Mieter und Eigentümer entstehen weder Kosten für die Erschliessung, noch laufende Anschlussgebühren.

 

Die Glasfaser wird kostenlos bis in die Wohnung eingezogen und endet an der Glasfasersteckdose, die in der Regel im Wohnzimmer oder im Multimedia-Verteilkasten montiert wird. In einem ersten Ausbauschritt wird die Glasfaser meist nur bis zum Hausanschlusskasten im Keller geführt und die Glasfasersteckdose erst montiert, nachdem ein Kunde ein Service bestellt hat. Teils werden die Glasfaser-Steckdosen nach Bestellung eines einzelnen Kunden gleich in allen Wohnungen platziert, teils werden die Gebäude gleich bei der Erschliessung komplett ausgebaut.

 

Für den Ausbau im ganzen Stadtgebiet werden eine Vielzahl von Elektro-Installationsfirmen beauftragt; es spielt keine Rolle, welche Unternehmung in welchem Auftrag eine Glasfasersteckdose bei Ihnen montiert hat - Sie werden stets einen Service von TeleKing bestellen können oder der Service steht noch bei keiner Anbieterin bereit (gleichzeitiger Vermarktungsstart für alle Internet Service Provider).

 

Checker Verfügbarkeit Stadt Bern - Berner Glasfasernetz (ewb)

 


Zurück zur Übersicht
Glasfaser Bern


 


KingPfeil.jpg Ausbau & Erschliessung


Verfügbarkeits-Checker Bern